ATHEN & DELPHI Historische Begegnungen mit der Antike Politische Begegungen in der Gegenwart

ATHEN & DELPHI
Es ist unglaublich, auf welch kleinem Raum sich in und um Athen kunst- und kulturhistorische Stätten aneinanderreihen. Ihre Reise zur Wiege der europäischen Kultur und ins Geburtsland der Demokratie ist aber auch zugleich eine Reise in die Antike, welche sich beim Besuch der legendären
Akropolis und dem Orakel von Delphi wiederspiegelt.

Hier: Download des Flyer

1. Tag: 04.10.2020
Anreise, Journalistengespräch

Vormittags geplanter Linienflug nach Athen. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Hier findet ein Gesprächsaustausch mit einem Journalisten zum Thema „Auswir- kungen der Wirtschaftskrise“ statt.
6 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Pythagorion in Athen

2. Tag: 05.10.2020
Stadtrundfahrt Athen, Akropolis, Griechisches Parlament, Griechische Europa-Union

Vormittags Stadtrundfahrt in Athen mit der schönen Altstadt Plaka und der weltberühmten Akropolis, dem Wahrzeichen der Hauptstadt. Um 14 Uhr 1,5- stündige Besichtigung des Griechischen Parlaments, der wichtigsten demokrati- schen Institution des Landes. Seine 300 Abgeordneten werden alle vier Jahre vom Volk unter Wahlpflicht gewählt. Anschließend Treffen mit der Griechischen Europa-Union.

3. Tag: 06.10.2020
Deutsche Evangelische Gemeinde Sozialer Stadtrundgang „Shedia“, Akropolismuseum

Heute besuchen Sie die deutsche evan gelische Gemeinde in Athen, welche aktiv bei der Flüchtlingshilfe mitwirkt. Anschließend steht der soziale Stadt„Shedia“ auf dem Programm. Er wird durch ehemalige Obdachlose organisiert und zeigt auf, wie sie selber das Leben auf der Strasse erlebt haben. Den heutigen Abschluss bildet der Besuch des neuen Akropolismuseums, das neben den einzigartigen ausgestellten antiken Fundstücken, auch durch seine spektakuläre Architektur beeindruckt.

4. Tag: 07.10.2020
Deutsche Botschaft, Friedrich- Ebert-Stiftung und Sozialklinik „Hellinikon“

Vormittags steht der Besuch der Deut schen Botschaft auf dem Programm. Hier werden Themen wie die aktuellen politischen Beziehungen zwischen Deutschland und Griechenland, aber auch die Flüchtlingsproblematik besprochen. Anschließend findet ein Treffen in der Friedrich-Ebert-Stiftung statt. Beim Besuch der Sozialklinik „Helliniko“, erhalten Sie Informationen über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Gesundheitsversorgung des Landes.

5. Tag: 08.10.2020
Sozialküche „The Other Human“ NGO „Greek Council of Refugees“, Historisches Nationalmuseum

Heute besuchen Sie die Sozialküche „The Other Human“, die in Folge der durch die Wirtschaftskrise verstärkt auf- gekommenen Armut gegründet wurde. Anschließend steht die Non-Govern- ment-Organisation „Greek Council of Refugees“ auf dem Programm, wo u.a. die rechtliche Problematik der aktuellen Flüchtlingspolitik aufgezeigt wird. Zum Abschluss besuchen Sie das historische Nationalmuseum mit Sitz im imposanten alten Parlamentsgebäude.

6. Tag: 09.10.2020
Orakel von Delphi

Der heutige Ausflug führt zum berühmten Orakel von Delphi, dem legendären Zentrum der antiken Welt. Sie besichtigen u.a. das Apollo-Heiligtum mit dem antiken Stadion, das Theater, das Athener Schatzhaus, sowie das Museum mit der berühmten Statue des Wagenlenkers.

7. Tag: 10.10.2020
Rückreise

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor der Transfer zum Flughafen in Athen stattfindet. Ihr Linienrückflug nach Frankfurt ist am Nachmittag geplant.

Programmänderungen, insbesondere in der Reihenfolge des Ablaufs, vorbehalten.

An- und Abreisetag dienen in der Regel ausschließlich der Erbringung der Beförderungsleistung.

Politische Fachbesichtigungen
• Treffen mit Journalisten
• Griechisches Parlament
• Sozialer Stadtrundgang
• Deutsche Gemeinde Athen
• Sozialklinik Hellinikon
• Deutsche Botschaft
• Sozialküche
• Greek Council of Refugees
• Historisches Nationalmuseum
• griechische Europa-Union
• Friedrich-Ebert-Stiftung

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.