Neue Mitglieder im Vorstand der Europa-Union

Bei unserer Mitgliederversammlung am 21. April 2010 wurde der bisherige 1. Vorsitzende, Jörg Saalbach, einstimmig wiedergewählt. Er freute sich, dass alle vier neuen Kandidaten Erfolg bei der Wahl zum Beisitzer hatten, nämlich Mariyana Yordanova, Dr. Hans-Jürgen Blinn, Marcus Ehrgott und Wolf J. Schünemann. Damit gehe eine beachtliche Verjüngung des Kreisvorstands einher.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden wiedergewählt: Prof. Dr. Siegmar Schmidt und Jochen Silbernagel. Als weiterer stellvertretender Vorsitzender wurde der bisherige Beisitzer Juniorprofessor Dr. Bernhard Köppen gewählt.
Der alte und neue Vorsitzende Saalbach betonte, dass Europa angesichts der aktuellen Herausforderungen, die nicht mehr im nationalen Rahmen gelöst werden könnten, mehr denn je Unterstützung und Engagement in der Bevölkerung brauche. Der europäischen Idee blase wieder einmal heftiger Gegenwind entgegen, die Zahl der Skeptiker steige und nationalistische Tendenzen machten sich in Besorgnis erregender Weise wieder breit. Die Europa Union Deutschland als größte Bürgerinitiative pro Europa trage dazu bei, europäische Themen in die Öffentlichkeit zu tragen, zu informieren und darüber zu diskutieren. Der Kreisverband Landau-Südliche Weinstraße ist der zweitgrößte in Rheinland-Pfalz mit aktuell 133 Mitgliedern. Zu seinen Aktivitäten zählen die monatlich stattfindenden, öffentlichen „Eurotreffs“ mit Referenten zu europäischen Themen und Informationsfahrten, wie in diesem Jahr nach Brüssel und nach Ungarn.

Weitere Wahlergebnisse: Schatzmeister: Rolf Rieche Beisitzer: Heinz-Albert Grewe, Horst Laible, Christa Tworeck, Herbert Waldenberger. Ausgeschiedene Beisitzer: Annemarie Hummel, Hans-Joachim Klingel, Fritz Steegmüller.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.