„Ressentiment – Über die Vergiftung des europäischen Geistes“ Diskussionsabend mit Reinhard Olschanski am 21. März 2017

Diskussion mit dem bekannten Publizisten Reinhard Olschanski
Buch zum Thema: „Ressentiment – Über die Vergiftung des europäischen
Geistes“

Trump, Le Pen, Wilders und Co. machen sich auf, die Regierungen dieser
Welt zu bilden. Was treibt sie an? Nach welcher Logik handeln sie?
Und wie kann man sie aufhalten?

Am 21.3, dem „Internationalen Tag gegen Rassismus“, möchte die
AWO Landau in Kooperation mit dem SPD-Ortsverein Landau sowie der
AG Migration und Vielfalt mit einer Diskussionsveranstaltung zum Thema
„Ressentiments“ auf diese Probleme aufmerksam machen.
Eingeladen ist der Publizist Reinhard Olschanski, der in seinem Buch
„Ressentiment – Über die Vergiftung des europäischen Geistes“ dieses
aktuelle Thema aufgreift. Der Autor wird einige Passagen aus seinem
Buch vorlesen, bevor es in eine gemeinsame Diskussion geht.

Wann: 21. März 2017 um 19.00 Uhr
Wo: Bürgertreff Wolfgang Schwarz,
Nußbaumgasse 10, Landau

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.